Funkenzauberer

Industriemechaniker

Du hast handwerkliches Geschick und hast schon so manches kaputte Teil wieder repariert? Die Werk-AG im Unterricht gerockt? Und Maschinen waren für Dich schon immer mehr als nur Roboter?
Dann bringst Du beste Vorraussetzungen für eine Ausbildung zum Industriemechaniker mit!

In Deiner Ausbildung stehst Du nicht am Fließband. Vielmehr bist Du der Kopf vor dem Fließband. Du baust Materialien zu Werkstücken um, baust Maschinen zusammen und programmierst diese in ihren Grundfunktionen. Und sollte eine Maschine doch mal streiken, hast Du die passenden Lösungen zur Reparatur parat.

Das sind die entscheidenden Schrauben:

Handwerkliches Geschick

90%

Organisationstalent

35%

Selbstständigkeit

40%

Durchschnittlicher Verdienst während der Ausbildung:

  1. Ausbildungsjahr: 830–930 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 910–980 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 970–1060 Euro
  4. Ausbildungsjahr: 1010–1120 Euro